Architekt und Stadtplaner

… ist Experte für globale Urbanisierung und der Rolle von Städten und urbanen Akteuren bei der Transformation zur Nachhaltigkeit. Seit 2013 leitet er das Fachgebiet Internationale Urbanistik und Entwerfen – Habitat Unit an der TU Berlin. Seit 2021 ist er Co-Geschäftsführer des Bauhaus Erde GmbH und untersucht die Rolle des Bauens und integrierter Stadtentwicklung bei der Bekämpfung des Klimawandels.

„Ich möchte dazu beitragen, dass Gebäude und Städte von Mitverursachern der Klima- und Nachhaltigkeitskrise zu kreativen Kräften für eine systemische sozial-ökologische Regeneration werden.”